Strömung          

So weit im Leben und so nah am Tod,
daß ich mit niemand darum rechten kann,
reiß ich mir von der Erde meinen Teil;
 
dem stillen Ozean stoß ich den grünen Keil
mitten ins Herz und schwemm mich selber an.
 
Zinnvögel steigen auf und Zimtgeruch!
Mit meinem Mörder Zeit bin ich allein.
In Rausch und Bläue puppen wir uns ein.

Ingeborg Bachmann  Das Soundfile zum Gedicht! (gelesen von der Autorin)

Mit diesem kleinen Player kann man das Gedicht anhören.